­­­­Kontakte u. Termine




Clubabende: am 1. Mittwoch im Monat
um 19:30 Uhr

Arbeitskreis FixFoto: am 2. Mittwoch im Monat
um 19:30 Uhr

Workshop: am 3. Mittwoch im Monat
um 19:00 Uhr

Wir treffen uns in 25785 Nordhastedt,
Hauptstr. 32, "Ole Schriewerie", Studio
,
Eingang an der rechten Seite

Der Neuzugang zum Fotoclub ist jederzeit möglich, fotografische Kenntnisse sind erwünscht.

Nachricht an den Fotoclub senden:


    Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

    Die angegebenen Monatsthemen für die Clubabende können sich nach hinten verschieben,
    wenn aus aktuellem Anlass eine andere Aktion stattfindet.

    Veranstaltung


    Datum, Thema

    Mi 02. Februar 2022, 19:30 Uhr:

    Das Monatsthema "Ein Blatt Papier"
    findet als Skype-Konferenz statt
    Coronavirus

    Bilder zu vorgewählten Themen zeigen und diskutieren, Kurzvorträge zwecks Auffrischung oder Fortbildung der fotografischen Kenntnisse, Besprechung von tagesaktuellen fotografischen Fragen und Entwicklungen.

    Mi 09. Februar 2022, 19:30 Uhr

    Der Abend findet als
    Skype-Konferenz statt

    Coronavirus

    Anwender des Programms FixFoto treffen sich, um Bilder zu bearbeiten, die Möglichkeiten der Software zu erkunden und die Kenntnisse zu vertiefen.

    Coronabedingt finden bis auf weiteres
    keine Workshopabende statt



    Workshops zu unterschiedlichen Themen können drinnen oder in der Natur stattfinden. Fotoexkursionen, sich mit fotografischen Themen intensiver auseinandersetzen oder Fotoexperimente durchführen.

    Ein Blatt Papier

    Auch ein einfaches Motiv kann unterschiedlich aufgenommen werden. Man denke an gefaltete Formen oder verschiedene Beschriftungen oder verschiedene Perspektiven, auch das Spiel mit großer oder kleiner Blende kann wirkungsvoll sein.
    Serviettenfaltkunst, Origami, zerknittertes Papier, abgerissenes Papier, bemalte oder beschriftete Bögen.
    Lichtmalerei

    Die Nacht ist die Leinwand und das Licht die Farbe. Mit langen Belichtungszeiten kann man durch Bewegung der Lichtquelle malen.
    Mit Taschenlampe Figuren malen, mit Wunderkerzen arbeiten, beleuchtete Nachtlandschaften, Zoomeffekte mit dem Objektiv.
    Kleine Blende

    Häufig fotografiert man nur in der Einstellung 'P'. Für dieses Thema soll jedoch gezielt mit kleiner Blende (= große Blendenzahl, also 11 oder 16 oder 22) fotografiert werden. So bekommt man viel Schärfentiefe ins Bild oder punktförmige Lichtquellen bekommen Sternstrahlen.
    Landschafts- und Nahaufnahmen, die von vorn bis hinten scharf sind, Blendensterne um Punktlichter.
    Spitzen

    Alles, was spitz zuläuft. Sowohl ganz kleine als auch ganz große Blenden können verschiedene Effekte erzielen.
    Turmspitzen, Stacheln und Dornen, Nägel, Schrauben, Häkelspitzen.
    Der Tag bricht an

    Es gibt zum Tagesbeginn nicht nur die üblichen
    Sonnenaufgänge, der Tag kann auch mit Frühsport, einem Frühstück oder dem Zeitunglesen beginnen.
    Sonnenaufgang, Frühstücksei oder Kaffee, Morgentau auf Gräsern, früher Vogelgesang, Morgennebel.