Wespen im Apfelbaum

In unserem Apfelbaum habe ich Wespen entdeckt und Aufnahmen von ihnen gemacht. Dazu habe ich das Makroobjektiv mit einer Festbrennweite von 60 mm verwendet. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht gut, deshalb habe ich den ISO-Wert höher gestellt, um auf einigermaßen Belichtungszeiten zu kommen. Die Bilder sind alle mit einem Stativ aufgenommen.
Hier sind weitere Bilder zu sehen.

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

6 Kommentare zu “Wespen im Apfelbaum

  1. Prima Aufnahmen, Inge! Was die ISO-Werte angeht stimme ich Bernd voll und ganz zu! Sehr gestaunt habe ich darüber, was der kleine Marienkäfer sich traut.

  2. Schöne gelungene Aufnahmen. Und für derartige Motivsituationen gibt es schließlich die höheren ISO-Werte, sehe bei deinen Aufnahmen keine negative Beeinflussung. Die hochempfindlichen Filme von früher waren da eher problematisch.

  3. Eine tolle Bildersammlung, Inge! Die Einzelaufnahmen sind die Highlights. Die Schärfe hast du gut im Griff. Das Bild 8 mit dem kecken Blick aus dem Apfel ist schon ganz toll!

  4. Dem Kommentar von Randolf kann ich mich nur anschließen. Wirklich gelungene Nahaufnahmen von den gefräßigen Biestern.

  5. Da sind dir ein paar sehr schöne Aufnahmen gelungen, Inge. Vor allem die Aufnahmen von einzelnen Tieren sind superscharf und zeigen kleinste Detals. Die schlechten Lichtverhältnisse und die höheren ISO-Werte machen sich m. E. nicht bemerkbar.

Kommentare sind geschlossen.