­­­­Kontakte u. Termine




Clubabende: am 1. Mittwoch im Monat
um 19:30 Uhr

Arbeitskreis FixFoto: am 2. Mittwoch im Monat
um 19:30 Uhr

Workshop: am 3. Mittwoch im Monat
um 19:00 Uhr

Wir treffen uns in 25785 Nordhastedt,
Hauptstr. 32, "Ole Schriewerie", Studio
,
Eingang an der rechten Seite

Der Neuzugang zum Fotoclub ist jederzeit möglich, fotografische Kenntnisse sind erwünscht.

Nachricht an den Fotoclub senden:


    Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Webseite einverstanden.

    Die angegebenen Monatsthemen für die Clubabende können sich nach hinten verschieben,
    wenn aus aktuellem Anlass eine andere Aktion stattfindet.

    Veranstaltung


    Datum, Thema

    Mi 01. September 2021, 19:30 Uhr:

    Das Monatsthema "Parallel" findet
    unter Beachtung der Coronavor-
    schriften wieder in der Olen Schriewerie statt
    Coronavirus

    Bilder zu vorgewählten Themen zeigen und diskutieren, Kurzvorträge zwecks Auffrischung oder Fortbildung der fotografischen Kenntnisse, Besprechung von tagesaktuellen fotografischen Fragen und Entwicklungen.

    Mi 11. August 2021, 19:30 Uhr

    Der Abend findet vermutlich unter Beachtung
    der Coronavorschriften wieder in der
    Olen Schriewerie statt

    Thema: "Drucken mit vorgefertigten Ausgabe-vorlagen"

    Coronavirus

    Anwender des Programms FixFoto treffen sich, um Bilder zu bearbeiten, die Möglichkeiten der Software zu erkunden und die Kenntnisse zu vertiefen.

    Coronabedingt finden bis auf weiteres
    keine Workshopabende statt



    Workshops zu unterschiedlichen Themen können drinnen oder in der Natur stattfinden. Fotoexkursionen, sich mit fotografischen Themen intensiver auseinandersetzen oder Fotoexperimente durchführen.

    Parallel
    In der Architektur, in Feld und Wald oder im Haus kann man parallele Linien finden. Die richtige Perspektive bringt den richtigen Zusammenhang oder lässt die Linien in einem Fluchtpunkt zusammen laufen. Kontrastreiche und viele Linien können das Bild markanter machen.

    Markierungen, Schienen, Rad- und Fußwegen, Grashalmen, Getreidefeldern, Stifte auf dem Schreibtisch oder aufgereihte Blumen können Motive sein.
    Doppelbelichtung
    Ein einfaches Motiv kann durch eine Doppelbelichtung viel interessanter aussehen. Das kann zweimal dasselbe Motiv sein oder auch unterschiedliche. Man kann z.B. eine Silhouette und eine Textur kombinieren.

    Bei dem Thema kann man auch seine Fähigkeiten bei der Bildbearbeitung testen und trainieren. Ein Blumenmeer mit einer einzelnen Blüte überlagert oder Architektur aus verschiedenen Winkeln können Motive sein.
    Scheibe
    Fotografiere das Motiv durch eine Scheibe. Die Einbeziehung des Rahmens oder einer Spiegelung drücken aus, wie fotografiert wurde. Man kann auch mit der Perspektive und mit verschiedenen Brennweiten experimentiern.

    Der Blick von außen nach innen oder Regentropfen auf der Scheiben können Ansatzpunkte sein.
    Wiederholungen
    Durch Wiederholungen eines Motivs kann dem Bild Tiefe gegeben werden und der Betrachter wird förmlich ins Bild gezogen. Die Staffelung gleicher oder ähnlicher Objekte kann ein Mittel dazu sein.

    Mit einem Tele lassen sich weit auseinander stehende Elemente verdichten. Man kann auf einem Parkplatz oder in einem Veranstaltungsraum oder auf angelegten Feldern nach Motiven suchen.
    Blitz
    Fotografieren mit Blitz ist ja gern etwas verpönt. Man kann aber versuchen, den Blitz gezielt zum Aufhellen oder für Spotbeleuchtung einzusetzen, ohne dass der Hintergrund in Schwärze versinkt. Das entfesselte Blitzen (also den Blitz abgesetzt von der Kamera verwenden) kann spannende Effekte ergeben.

    Als Motive eignen sich auch ganz alltägliche Objekte wie z.B. Gemüse auf dem Küchentisch oder eine seitlich beleuchtete Blüte. Man kann den Blitz auch über eine Spiegel lenken.