Fotoclub-Abend, 3D

Der gestrige Fotoclub-Abend brachte zum Thema “Im Detail” eine Fülle von interessanten Bildern. Neun Fotografen beteiligten sich und hatten sehr verschiedene Ansichten zum Thema. Die besten Bilder sind wieder in diesem Blog  auf der Seite Abstimmung zusammengefasst und es kann darüber abgestimmt werden.

Das zweite Thema des Abends war die Vorstellung von 3D-Stereobilder als Anaglyphenbilder, die mit einer Rot-Grün bzw. Rot-Cyan-Brille betrachtet werden können.

Nicht nur der Anblick der Teilnehmer mit den aufgesetzten Brillen war sehr lustig. Auch die vorgestellten Bilder regten zum Schmunzeln an und zeigten teils sehr beeindruckende räumliche Tiefe. Der eine oder andere hat nun vielleicht Lust bekommen, das selbst einmal zu probieren. Bei Aufnahme der jeweils zwei Ausgangsbilder ist lediglich zu beachten, dass die Kamera dabei um einige cm (Augenabstand) parallel verschoben oder nicht geschwenkt wird. Anschließend wurden die Bilder in unseren Beispielen mit dem Programm FixFoto zu einem Stereobild zusammengebaut.

Eine Auswahl von 3D-Bildern ist hier zu sehen. Ich hoffe, Silke wird auch noch eine Fotostrecke ihrer Bilder beisteuern ;).

Ergänzung: Silkes Bilder sind jetzt hier zu sehen!

Print Friendly, PDF & Email
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
esef
Gast

Na klar, Alfred,
meine Fotostrecke geht los 🙂 !

Gruß
Silke