… sitzt ’ne kleine Wanze

Im hohen Gras fand ich eine kleine Wanze. Für die ersten Bilder ließ ich sie am Ort sitzen. Dabei turnte sie ein wenig zwischen den Grashalmen herum. Da Umfeld und Hintergrund sehr unruhig waren, nahm ich ein kleines Stöckchen und konnte das Tierchen animieren, darauf zu steigen.

WanzeSo konnte ich die Wanze an eine andere, fotografisch geeignetere Position bringen. Natürlich wollte sie dort nicht gleich bleiben, spreizte nach kurzer Zeit die Flügel und flog ein Stück weiter. Zum Glück konnte ich sie verfolgen und schließlich gelang es, sie auf ein kleines Efeublatt zu lancieren, wo sie sich offenbar recht wohl fühlte und ruhig sitzen blieb.

Dabei gelangen einige Bilder, bei denen der Hintergrund schön ruhig war. Schließlich habe ich auch noch den kleinen Kameraklappblitz für einige geblitzte Bilder eingesetzt.

Die Bilder sind in diesem Album zu sehen. Alles ist vom Stativ bzw. Bohnensack entstanden, manuell fokussiert mit einem gut 30 Jahre alten Makroobjektiv.

"... sitzt 'ne kleine Wanze", 5 out of 5 based on 3 ratings.
Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "… sitzt ’ne kleine Wanze"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Silke
Mitglied

Ein witziges Kerlchen und tolle Bilder, Alfred!

wpDiscuz