Wintersturm

Als ich das letzte mal bei stürmischem Wetter in Damp war, hatte ich leider die Kamera nicht dabei. Es sieht schon toll aus, wenn die Gischt der Wellen dort über die Molen der Hafeneinfahrt spritzt.

Heute also kurz entschlossen losgefahren um schöne Bilder zu machen. Schon die Fahrt nach Damp war ein Erlebnis. Wegen Schneetreiben gab es stellenweise Sichtweiten von nur ca. 10-15m. Aber es hat sich gelohnt. Der Anblick der aufgewühlten Ostsee war wirklich grandios. Bei -4°C Lufttemperatur und Windgeschwindigkeiten bis zu knapp 100 km/h waren kalte Finger natürlich garantiert 🙂 . Ich war auch nicht alleine mit der Kamera unterwegs. Es waren noch einige andere Leute da, die dort fotografierten. Allen gemeinsam war das breite Grinsen im Gesicht und man hörte Ausdrücke wie “spektakulär” oder “grandios”. Und das war es wirklich! Die beiden Leuchtfeuer der Hafeneinfahrt verschwanden manchmal komplett in den Brechern.

Die größte Schwierigkeit war eigentlich, die Kamera mit aufgesetztem Tele bei diesen Windgeschwindigkeiten ruhig zu halten. Man hatte eigentlich schon genug damit zu tun selbst ruhig stehen zu bleiben.

Zu guter letzt tauchten dann noch zwei junge Burschen auf, die ganz hart im nehmen waren und sich mit ihren Surfbrettern in die 2°C kalten Fluten stürzten. Allerdings hat es keiner der beiden geschafft auf den Brett stehen zu bleiben :-).

 

 

 

 

 

"Wintersturm", 5 out of 5 based on 5 ratings.
Print Friendly, PDF & Email
  Subscribe  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Alfred
Mitglied

Ein schöner Bericht, Uli. Ich kann mir gut vorstellen, dass das ein besonderes Erlebnis war! Kamera und Objektive haben es hoffentlich unbeschadet überlebt? Es erinnert mich an unseren gemeinsamen Fotoclub-Ausflug zum Eidersperrwerk und nach St. Peter zur Orkanfotografie, der Beitrag steht hier auf unserer Webseite, wenn man zum Januar 2015 zurückblättert. (Direkter Link)

Holzwurm
Mitglied

Hallo Ulli, schöne Sturmbilder hast du mitgebracht. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn die Elemente so toben. Ich bin damals auch bei den Orkanfotos dabgewesen und war ebenso begeistert, wie du jetzt. Da nimmt man die kalten Finger schon mal in Kauf.

Silke
Mitglied

Deine kalten Hände haben sich gelohnt, Uli. Du hast sehr schöne Momente erwischt!